Welche Konfigurationen können in Prowise Screen Control eingestellt werden?

Die folgenden Optionen können pro “Paket”, “Gruppe” oder “Gerät” eingestellt werden. So können Sie allen Ihnen zugeordneten Bildschirmen die gleichen Einstellungen geben, Einstellungen pro Gruppe erstellen oder jeden Touchscreen separat verwalten.

Geräte-Konfiguration

Im Feld Gerätekonfiguration können Sie die folgenden Daten ändern. Klicken Sie auf 'Bearbeiten', um die Daten zu bearbeiten.

  • Gerätename
  • PIN: Die folgenden Elemente werden auf dem Bildschirm durch einen PIN Code geschützt:
    • Erweitertes Menü.
    • Hinzufügen und Entfernen von Widgets.
    • Apps hinzufügen oder entfernen.
  • Automatische System-Updates aktivieren: Wenn Sie diese Option aktivieren, werden Updates automatisch installiert. Jedes Mal, wenn der Bildschirm geschlossen wird, wird automatisch nach einem verfügbaren Update gesucht. Wenn ein Update verfügbar ist, wird es installiert.
  • Apps erzwingen: Sie können angeben, welche Apps auf dem Prowise Touchscreen installiert werden müssen. Im Prowise Appstore finden Sie eine Auswahl möglicher Apps.
  • Cache-/Benutzerdaten beim Systemstart  löschen: Entfernen Sie alle Nutzungsdaten nach dem Neustart. 

Wenn Sie die Bearbeitung abgeschlossen haben, klicken Sie auf 'Speichern', um die Einstellungen zu speichern. Die Einstellungen werden auf allen Prowise Touchscreens angepasst, nachdem sie neu gestartet wurden. Der Prowise Touchscreen ruft die Einstellungen beim Start ab. 

NFC

Das NFC-Feld ermöglicht es Ihnen, die NFC-Einstellungen für alle Ihnen zugeordneten Touchscreens anzupassen. Diese Einstellungen ermöglichen Ihnen die sichere Verwendung von NFC-Karten mit dem DesFire Security Protocol. Klicken Sie auf 'Bearbeiten', um die Daten zu bearbeiten.

  • NFC: NFC aktivieren und deaktivieren
  • NFC decryption key
  • NFC decryption address
  • NFC decryption key

Wenn Sie die Bearbeitung abgeschlossen haben, klicken Sie auf 'Speichern', um die Einstellungen zu speichern. Die Einstellungen werden auf allen Prowise Touchscreens angepasst, nachdem sie neu gestartet wurden. Der Prowise Touchscreen ruft die Einstellungen beim Start ab. 

 

Streaming

Das Feld Streaming ermöglicht es Ihnen, alle Streaming-Optionen für alle Ihnen zugeordneten Prowise Touchscreens zu verwalten und einzustellen. Sie können z.B. verhindern, dass sich SchülerInnen von ihrem Gerät aus mit dem Touchscreen verbinden. Auf diese Weise haben die LehrerInnen  immer die Kontrolle. Klicken Sie auf 'Bearbeiten', um die Daten zu bearbeiten.

  • AirPlay:  AirPlay an- und ausschalten
  • Reflect: Reflect an- und ausschalten
  • Chromecast: Chromecast an- und ausschalten
  • Miracast: Miracast an- und ausschalten
  • AirPlay Pincode: zet de AirPlay-Pincode an- und ausschalten
  • Reflect Pincode: Zet de Reflect-Pincode an- und ausschalten

Wenn Sie die Bearbeitung abgeschlossen haben, klicken Sie auf 'Speichern', um die Einstellungen zu speichern. Die Einstellungen werden auf allen Prowise Touchscreens angepasst, nachdem sie neu gestartet wurden. Der Prowise Touchscreen ruft die Einstellungen beim Start ab. 

ProNote

Das Feld ProNote ermöglicht Ihnen die Verwaltung der ProNote-Einstellungen für alle Ihnen zugeordneten Touchscreens. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Benutzer ProNote-Inhalte nicht einfach erstellen, exportieren und freigeben können. So behalten Sie immer die Kontrolle über die Daten. Klicken Sie auf 'Bearbeiten', um die Daten zu bearbeiten.

  • ProNote: ProNote an- und ausschalten
  • Speichern und Exportieren: Aktivieren/Deaktivieren der Speichern und Exportieren Möglichkeiten
  • Gemeinsame Nutzung: Aktivieren oder Deaktivieren der Möglichkeit, eine Datei gemeinsam zu nutzen
  • USB-Massenspeicher: Aktivieren oder deaktivieren Sie die Möglichkeit, eine Datei auf einem USB-Flash-Laufwerk zu speichern.

Wenn Sie die Bearbeitung abgeschlossen haben, klicken Sie auf 'Speichern', um die Einstellungen zu speichern. Die Einstellungen werden auf allen Prowise Touchscreens angepasst, nachdem sie neu gestartet wurden. Der Prowise Touchscreen ruft die Einstellungen beim Start ab. 

Audio & Video

In diesem Feld lassen sich die Audio- und Videoeinstellungen anpassen. Hinweis: Wenn Sie diese Einstellungen via Screen Control anpassen, kann der Benutzer diese nicht mehr am Schirm direkt verändern. Klicken Sie auf “Bearbeiten” um die Daten anzupassen.  

  • Audio Lautstärke: Ändern der Audio Lautstärke
  • Bildschirmhelligkeit: Ändern der Bildschirmhelligkeit
  • Kontrast: Ändern Sie den Kontrasteinstellungen 

Wenn Sie die Bearbeitung abgeschlossen haben, klicken Sie auf 'Speichern', um die Einstellungen zu speichern. Die Einstellungen werden auf allen Prowise Touchscreens angepasst, nachdem sie neu gestartet wurden. Der Prowise Touchscreen ruft die Einstellungen beim Start ab. 

Hintergrundbilder

Im Themenfenster können Sie Ihre Themeneinstellungen verwalten. Sie können zum Beispiel für jeden Touchscreen ein eigenes Hintergrundbild festlegen. Klicken Sie auf 'Bearbeiten', um die Einstellungen zu ändern.

Wenn Sie mit dem Anpassen fertig sind, klicken Sie auf "Speichern", um die Änderungen zu speichern. Die Änderungen werden auf allen Prowise Touchscreens nach dem Neustart gespeichert. Der Prowise Touchscreen übernimmt die Änderungen, sobald er gestartet wird.